Sexuelle Körperarbeit

 

 

Du kommst mit einer speziellen Fragestellung zu mir und möchtest forschen, experimentieren und direkt am Körper lernen.

In der Sexuellen Körperarbeit berührst du dich in meiner Praxis selbst, deinen Partner*deine Partnerin oder empfängst Berührungen von mir (je nach Themenstellung). Durch die Berührung im therapeutischen Setting werden neue Körpererfahrungen ermöglicht und sie können nachhaltig in dein Körpergedächtnis integriert werden (somatisches Lernen).

Die Sitzungen finden zumeist alle 2 – 3 Wochen statt, damit du ausreichend Zeit hast zu praktizieren. Dadurch kann dein Körper das Neue gut integrieren. Die Sitzungen dauern je nach Thema zwischen 1,5 – 3 Stunden.

Da ich prozessorientiert arbeite, können wir die Dauer einer Sitzung nicht immer exakt voraus planen. Bitte kalkuliere daher nach den Sitzungen genügend Zeit vor anderen Terminen ein.

 

Klient*innenstimme

"In der Sexuellen Körperarbeit hat mir Almut meine weibliche Anatomie näher gebracht und mit unterschiedlichen Techniken spüren lassen. Sie hat die Sitzung auf eine achtsame und einfühlsame Weise in einer angenehmen Atmosphäre abgehalten. Ich bin in der Sexualität selbstbewusster und experimentierfreudiger geworden, da ich meinen Körper besser fühlen gelernt habe. Ich gehe nun gezielter auf meine sexuellen Bedürfnisse ein."
WALTRAUD | Sexuelle Körperarbeit

Preise